Geschäft gewinnen und Kunden auf Qualität basieren

Unsere Qualitätsqualität

Beck Industries versteht, dass unsere Kunden in anspruchsvollen Umgebungen arbeiten, in denen die Qualität und Leistung der verwendeten Produkte und Materialien sicherheitskritisch ist. Aus diesem Grund legen wir großen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen diesen Herausforderungen standhalten.

Wir bieten standardmäßig hohe Qualität für unsere Produkte und Dienstleistungen. Mit komplette hauseigene Testausrüstung Dank robuster Inspektionsverfahren können wir sicherstellen, dass unsere Komponenten bei uns nach den höchsten Industriestandards hergestellt werden COFRAC (Französisch) & UKAS (UK) akkreditierte Laboratorien. Wir bieten standardmäßig eine 3.1-Zertifizierung und auf Anfrage eine 3.2-Zertifizierung an.

Gegebenenfalls werden alle Artikel mit unserer maßgeschneiderten Prozessleitsoftware hergestellt, die durch unsere Materialzertifizierung an gewartet wird BS EN 10204 3.1 und Qualität in Übereinstimmung mit genehmigt ISO 9001:2015.

Von UKAS akkreditierte Testmethoden
  • Zugversuch (ASTM)
  • Charpy Aufprall
  • Rockwell
  • Micro Vickers
  • Knoop Härte
  • Einschlussinhalt
  • Entkohlung / Aufkohlung
  • Makroätzen und Auswerten
  • Beurteilung der Streifenbildung
  • Zerstörungsprüfungen intern durchgeführt
  • Mechanische Tests bei Raumtemperatur (Traktion, Aufprall)
  • Kaltzähigkeit bis -101 ° C.
  • Heiße Traktion
  • Prüfen Sie die Belastung der Muttern
  • Prüflast auf Stehbolzen (maximaler Durchmesser M100 in Klasse 10.9 x 2000 mm)
  • Salz Spray
  • Mikrographie und Makrographie
  • Mikroskopische Aufnahmen unter Schwarzlicht
  • Mikrohärte Niederdruck Vickers und Knoop
Zerstörungsfreie Methoden
  • Magnetoskopie
  • Ultraschall
  • PT, fluoreszierendes PT
  • Wirbelstrom
  • Spektrographie
  • Drehmomentregelung
Durchgeführte Labortests nach ISO 17025, nicht von UKAS akkreditiert:
  • Zugversuch (ISO)
  • Keil
  • Beweislast
  • Drehmoment brechen
  • Beschichtungsdicke

Unsere Akkreditierungen

In dem unermüdlichen Streben nach kompromissloser Produktqualität und Service sind wir einer der wenigen Hersteller von Verbindungselementen, die erfolgreich nach dem API-Standard und an zwei verschiedenen Standorten akkreditiert wurden:
Beck Crespel API 20E (BSL 1, 2 und 3) und 20F (BSL 2 und 3) Zertifikatsnummer 20-0048 und 20-0020
and
Beck Prosper API Q1, 20E (BSL 1 und 2) und API 20F (BSL 2 und 3), Registrierungsnummer Q1-3317.

Als Beweis für unser anhaltendes Engagement für die Umwelt und die Sicherheit unserer Mitarbeiter verfügen wir auch über Zertifizierungen in ISO 9001-2015, ISO 14001 and ISO 45001.

Bereitstellung von Qualitätsprozessen in unserem gesamten Unternehmen