Unkomplizierte Zusammenarbeit

Die Entwicklung von Langzeit-Kundenbeziehungen bezieht eine Reihe von Zielen und Verhaltensweisen mit ein, die es unseren Kunden ermöglicht, auf unkomplizierte Art und Weise mit uns zusammenzuarbeiten. Der kundenorientierte Servicegedanke steht dabei für uns stets im Vordergrund.

 

Diese Kultur der «unkomplizierten Zusammenarbeit» beginnt bei unserer Verkaufsabteilung mit raschen und eindeutigen Angeboten sowie Beratung und Lösungsvorschlägen, wenn die Spezifikationen Fragen aufwerfen.

 

Das Unternehmen hat eine Organisation entwickelt, die es ermöglicht, schnell und pünktlich die Aufträge zu liefern und        aktuelle Lieferzeiten jederzeit offen zu kommunizieren.

 

Im Falle einer Reklamation besteht im Rahmen der vollständigen Transparenz unsere Unternehmenspolitik darin, keine Ausnahmeregelung zu fordern, sofern die Möglichkeiten der Nachbearbeitung oder Neuproduktion noch nicht vollends ausgeschöpft sind.

 

Für den Fall dass eine Ausnahmeregelung verlangt wird, muss die Darstellung klar und vollständig sein und mit Lösungsvorschlägen oder Entscheidungshilfen dokumentiert werden.

 

Das Unternehmen berücksichtigt auch die Notwendigkeit von eindeutigen und unmissverständlichen Unterlagen, die der gelieferten Ware beiliegen.

 

Der Vorteil für unsere Kunden besteht darin, dass wir die Lieferung eines Komplettpakets an Produkten und Dienstleistungen anbieten können, insbesondere für Hochspannlösungen.

 

Allgemein legen wir großen Wert auf folgende Aspekte:

  • Proaktivität: jeder löst die Probleme auf seiner Ebene und macht Lösungsvorschläge
  • Fluss: prompte Antworten oder Informationen über mögliche Reaktionszeiten
  • Positive Einstellung: interne Meinungsverschiedenheiten oder Meinungsverschiedenheiten mit Kunden werden konstruktiv betrachtet, um die beste Lösung zu finden.